Fiskeri

Angeln in Køge

Foto: Aktiv Fritid Køge

Køge Bucht bietet viele Möglichkeiten mit der Angel in der Hand, sowohl für die Familie als auch für den inkarnierten Angler. Sie können entlang der Küste, in Flüssen und Seen angeln.
 

Angelschein nicht vergessen

Wünscht man, an der dänischen Küste zu angeln, ist es erforderlich, einen gültigen Angelschein zu kaufen. Sonst riskiert man eine Geldstrafe.

Die Regeln für Angeln an der dänischen Küste sind recht einfach. Ist man zwischen 18 und 65 Jahre alt, ist ein gültiger Angelschein erforderlich, wenn man im Meer angeln will.
Personen, die jünger oder älter als diese Altersgruppe sind, brauchen keinen Angelschein zu kaufen, um Küstenangeln zu betreiben. Angelschein hier kaufen.

Für einen Tag angeln

Für das Angeln in der Tryggevælde Å ist eine Tageskarte  erforderlich. Solche Karten kauft man hier.

Angelkarten für die Seen Kimmerslev Sø oder Dalby Sø sind bei Borup Bibliothek zu kaufen.

Køb lystfisketegn her
Angelschein hier kaufen
Lystfiskere Køge Å

Das Meer

Hat man ein eigenes Boot, kann man in der Køge Bucht Trollingfischerei auf Meerforelle, Dorsch und Steinbutt versuchen. Bootrampen stehen in der Køge Marina zur Verfügung. Weitere Auskünfte sind bei den einzelnen Häfen erhältlich. 

Køge Marina

Foto: Køge Marina