Datenschutzbestimmungen VisitKøge

Introduktion

Datenschutzpolitik von VisitKøge

Einleitung

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Daten über Sie erhoben, um Inhalte anzupassen und zu verbessern und die Nützlichkeit der eingeblendeten Anzeigen zu steigern. Wenn Sie nicht wünschen, dass solche Daten über Sie erhoben werden, löschen Sie bitte Ihre Cookies  (siehe Anleitung) und stellen Sie die weitere Nutzung unserer Website ein. Im Folgenden beschreiben wir, welche Daten erhoben werden, zu welchem Zweck und welche Dritten Zugriff darauf haben.

Personenbezogene Daten

Generell
Personenbezogene Daten sind allerlei Informationen, die sich irgendwie auf Sie beziehen. Wenn Sie unsere Website benutzen, erheben und verarbeiten wir eine Reihe von solchen Daten. Dies erfolgt zum Beispiel im Zusammenhang mit dem allgemeinen Zugriff auf Inhalte, oder wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, an Gewinnspielen oder Umfragen teilnehmen, sich als Benutzer oder Abonnent registrieren, durch sonstige Nutzung unserer Dienstleistungen oder einen Kauf auf der Website.

Wir erheben und verarbeiten folgende Arten von Daten: Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse und mitunter auch Geburtsdatum. Dies erfolgt in der Regel im Zusammenhang mit der Buchung einer Stadtwanderung oder einer Ferienwohnung.

Sicherheit

Die genannten Daten werden nur im System gespeichert, und nur Personen mit Redaktionsvollmacht haben darauf Zugriff. Die Daten werden keineswegs veröffentlicht.

Zweck
Die Daten werden verwendet, um Sie als Nutzer zu identifizieren, um die von Ihnen angeforderten Dienste bereitzustellen, z.B. die Buchung einer Stadtwanderung.

 

Aufbewahrungszeitraum

Die Daten werden innerhalb des gesetzlich zulässigen Zeitraums gespeichert, und gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden.
Weitergabe von Daten
Die Daten werden an keine Dritten weitergegeben.

 

Auskunfts- und Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, Auskunft zu erhalten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten. Sie können zudem jederzeit gegen die Nutzung Ihrer Daten Widerspruch einlegen. Sie können auch Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. Wenn die über Sie verarbeiteten Daten nicht korrekt sind, haben Sie das Recht, dass diese korrigiert oder gelöscht werden. Wenden Sie sich hierfür an: visitkoege@connectkoege.de. – Wenn Sie eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an die dänische Datenschutzbehörde Datatilsynet.

Herausgeber
Eigentümer und Herausgeber der Website ist:

VisitKøge
Vestergade 1
4600 Køge
Tel +45 69156170
visitkoege@connectkoege.dk